Verschlagwortet: Gedenkstätte

Ein deutscher Priester an der Schwelle zu Auschwitz – Das Gespräch mit Manfred Deselaers am 30. Januar 2024 im Roten Ochsen

Am 30. Januar 2024 war Manfred Deselaers, katholischer Priester in Oświęcim, in Halle zu Besuch. In der Gedenkstätte Roter Ochse berichtete er anlässlich der deutschen Veröffentlichung seines Buches “Die Wunde von Auschwitz berühren” von seiner Arbeit vor Ort – und warb fürs Zuhören.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search