Autor: Lisa Weck

Einladung: Vortrag über Halles Stadtgesellschaft während des Nationalsozialismus

Am Mittwoch, den 28. Februar 2024 stellen Katharina Krüger und Prof. Dr. Patrick Wagner erste Ergebnisse ihres Forschungsprojektes „Lebensrisiken, soziale Beziehungen und Topographie der ,fremdvölkischen‘ Klasse in der Stadtgesellschaft von Halle (Saale), 1939-1945“ vor. Dafür suchen sie nun auch private Dokumente von Bürger:innen.

Semesterpause

Wir verabschieden uns in die Semesterpause. Ab Mitte Oktober sind wir mit neuen, spannenden Beiträgen zurück. Schaut euch in der Zwischenzeit gern unsere vielfältigen Beiträge an.

Wir wünschen euch eine erholsame vorlesungsfreie Zeit.

Was taugt die gescheiterte Revolution von 1848/49 noch für unsere Gegenwart?

Diese und andere Fragen stellten wir Theo Jung, Professor für Neuere und Neueste Geschichte, in unserem Format 5 Fragen – 5 Antworten. Vergangene Woche sprach er anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der Revolutionsgeschehnisse von 1848/49 im Deutschen Bundestag, die dort gegenwärtig mit einer Ausstellung unter dem Titel “Odyssee einer Urkunde. Die Paulskirchenverfassung vom 28. März 1849” geehrt werden.

“Die Stadt Halle hat überzeugende Angebote gemacht”- Ein Gespräch mit Silke Satjukow über das kommende Zukunftszentrum im Herzen der Stadt

Das kam unerwartet. Halle erhält den Zuschlag für das “Zukuntszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation” und setzt sich gegen Eisenach, Frankfurt/Oder, Jena und den ewigen Kontrahänten Leipzig, das im Tandem mit Plauen antrat, durch. Wir sprachen mit der Historikerin über diese Sensation.

“Niemals hätte ich gedacht, dass ich zu dieser Arbeit befähigt wäre (…).” – Eine Ausstellung über Lea Grundigs Kinderbuchillustrationen in Palästina 1942-1948

Im Sommersemester 2021 nahmen Studierende am Institut für Geschichte an einem Projektseminar zu den Kinder- und Jugendbuchillustrationen der Künstlerin Lea Grundig teil, die sie in der Emigration in Palästina schuf. Lisa Weck beschreibt in ihrem Beitrag, wie im Ergebnis eine Ausstellung entstand, die ganz unterschiedliche Einblicke gewährt.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search