L’viv interaktiv – Ein Seminar zur digitalen Stadtgeschichte

Autor: Sven Jaros

Im Wintersemester 2021/2022 bot Dr. Martin Rohde ein Seminar zur digitalen Stadtgeschichte L’vivs/Lembergs an. Die Student:innen erhielten zuerst eine allgemeine Einführung in die Geschichte der westukrainischen Stadt mit ihrem reichen historischen Erbe. Anschließend konnten sie sich in Methoden der Digital Humanities, speziell des Visual Story Tellings einarbeiten und ihre neuerworbenen Kenntnisse im Verlauf des Semesters an selbstgewählten Gegenständen anwenden. Martin Rohde stand in regelmäßigen Konsultationen mit Rat und Tat zur Seite.

Kooperationspartner war das in L’viv ansässige Center for Urban History, dessen Projekt “Lviv Interactive” eine stetig wachsende Fundgrube an spannenden Einblicken in die Geschichte der Stadt bietet.

Screenshot aus der interaktiven Stadtansicht L’vivs (Center for Urban History).

Durch das Seminar wurde die Datenbank nun erweitert um einen virtuellen Rundgang durch die Caféhäuser der Stadt, den Lukas Vogel konzipiert hat. Zudem stellt Sophie Rabenow zwei bedeutende Personen L’vivs in den Kurzbiographien der Juristen Raphael Lemkin und Hersch Lauterpacht vor, und Tom Schlundt gibt in seinem Beitrag einen Einblick in die wichtigste deutschsprachige Oberschule der Stadt. Die Student:innen übernahmen die inhaltliche Recherche sowie die Auswahl des Bildmaterials, während die Mitarbeiter:innen des L’viv Center die technische Umsetzung realisierten. Im Ergebnis entstanden so nicht nur bleibende und öffentlich sichtbare Seminarergebnisse, sondern auch Anregungen für weiterführende Forschungen und Kooperationen über Landesgrenzen hinaus.

Mehr zum Projekt erfahren Sie hier (in englischer oder ukrainischer Sprache).

 


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Sven Jaros (12. Dezember 2022). L’viv interaktiv – Ein Seminar zur digitalen Stadtgeschichte. HISTORY GOES PUBLIC. Abgerufen am 18. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/pjpv


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search